EDINA, MN, 24. September 2020 – Garz & Fricke Inc. erweitert seine wachsende US-Niederlassung um einen hochqualifizierten Embedded-Software-Ingenieur mit einer starken Führungskomponente und gab heute die Ernennung von James Hoagland zum Senior Solutions Engineer bekannt. In seiner neuen Rolle ist Hoagland für die Entwicklung maßgeschneiderter, hochmoderner technischer Lösungen für die Garz & Fricke Kunden verantwortlich. Garz & Fricke genießt weltweit einen ausgezeichneten Ruf für die erfolgreiche Bewältigung umfassender Designherausforderungen für innovative Hardware- und Softwareprodukte.

Als erfahrener Embedded-Software-Ingenieur mit Schwerpunkt Embedded Linux, arbeitete James Hoagland zuvor bei John Deere Electronic Solutions, wo er Telematik-Gateways und Touchscreen-Displays der nächsten Generation entwickelte. Er ist sehr versiert in der Hardware-/Software-Integration und ist erfahren in der Scrum-Softwareentwicklung und der Yocto Linux Board Support Package (BSP)-Implementierung.

„Wir freuen uns sehr, dass James zu unserem Team stößt. Seine Fachkenntnisse im Bereich Embedded Systems und Geräte und seine nachgewiesene Führungserfahrung werden uns bei der raschen Erweiterung unserer US-Präsenz von Nutzen sein“, sagte Dr. Arne Dethlefs, CEO von Garz & Fricke Inc. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit James bei der Entwicklung und Herstellung fortschrittlicher, hochmoderner Lösungen für unsere Kunden“. Hoagland fügt hinzu: „Seit fast 30 Jahren steht der Name Garz & Fricke für Qualität und Innovation in der Welt der Embedded Technologie und Software, und ich bin hoch motiviert, diesem Ruf gerecht zu werden, indem ich unseren nordamerikanischen Kunden erstklassige Lösungen und Unterstützung biete.“

James Hoagland hat einen Bachelor of Science in Computer Engineering von der Montana State University, Bozema

 

###

Start Download Pressemeldung als Word-Dokument: 20200924_Guf Inc_Personalie_Hoagland_Profil Marketing_DE_Final

###

Garz & Fricke – über uns
Die Garz & Fricke GmbH ist ein 1992 gegründetes mittelständisches Unternehmen aus Hamburg. Rund 160 Mitarbeiter entwickeln und produzieren Hard- und Softwarelösungen für das industrielle Internet of Things (IoT), Elektronik für Automatentechnik, Steuerungen, Telemetriesysteme, Zahlungssysteme, HMIs (Human Machine Interfaces), Touch-Displays und Panel-PCs. Neben Komponenten Made in Germany liegt der Fokus auf nahtlos integrierten und kundenspezifisch entwickelten Systemen. Diese werden entweder auf Basis individuell angepasster Standardlösungen oder bei Bedarf auch völlig neu realisiert. Kunden sind insbesondere OEMs und Systemintegratoren aus den Zielmärkten Medizintechnik, Gastronomieelektronik, Sicherheitstechnik und Industrieautomation.

Seit 2019 tritt Garz & Fricke als Unternehmensverbund auf und stärkte mit der Stuttgarter e-GITS GmbH den Bereich Applikations-Entwicklung. Seit Februar 2020 gehört auch der Prozessor-Modul-Spezialist Keith & Koep GmbH aus Wuppertal zum Unternehmensverbund. Hierdurch entstand einer der bedeutendsten Systemanbieter für ARM-basierte Embedded-Technologien in Europa. Kunden profitieren somit nicht nur von einem erweiterten Produktportfolio, sondern auch von einem breiter aufgestellten Research & Development Team. Ob Single Board Computer für den Einsatz in ready-to-use HMI‘s von Garz & Fricke, flexible System on Modules von Keith & Koep bei anspruchsvollen Anforderungen an Schnittstellen und Formfaktoren oder die abschließende Applikationsentwicklung bei e-GITS: der Kunde erhält immer das passende Angebot für die individuelle Anforderung. Neben den Firmenzentralen in Hamburg, Wuppertal und Stuttgart unterhält die Unternehmensgruppe zusätzliche Standorte in Minneapolis (USA) und Chennai (Indien).

Ihr Kontakt für Presse und Marketing:
Steven Kluge
Head of Marketing
Garz & Fricke GmbH
Schlachthofstrasse 20
21079 Hamburg
Direct: +49 40 791899 – 267
E-Mail: steven.kluge@garz-fricke.com
Web: http://www.garz-fricke.com

Pressekontakt
Profil Marketing OHG
Arno Lücht
Plinganserstrasse 59
81369 München
Deutschland
Tel. +49 (0) 89 24 24 16 93
Fax +49 (0) 89 22 13 94
E-Mail: a.luecht@profil-marketing.com