Der IAM-Experte erreicht mit seinem aktuellen Produktlaunch völlige Transparenz in Berechtigungsstrukturen in mittelständischen Unternehmen

Hamburg, 12.05.2020 – Berechtigungen über ein IAM-System zu vergeben ist die Königsdisziplin, wenn es um Automation von IT-Prozessen sowie um die Einhaltung regulatorischer Vorgaben wie der EU-DSGVO geht. Doch der Weg dorthin ist oft mühsam – speziell für mittelständische Unternehmen. Um dies zu vereinfachen vervollständigt der IAM-Experte mit Analytics seine Produktpalette. Unternehmen wird somit der IAM-Einstieg drastisch verkürzt und versetzt sie in die Lage, vom ersten Tag an völlige Transparenz in ihrer IST-Berechtigungsstruktur zu erhalten. Analytics wird am 12. Mai gelaunched und kann als Standalone-Produkt eingesetzt werden genauso wie als perfekte Ergänzung des bereits etablierten IAM-Produkts „MY-CAMP“.

„Mit Einführung der EU-DSGVO vor zwei Jahren, gab der Gesetzgeber den Auditoren eine strenge Verordnung in die Hand. Auf Auditoren-Fragen wie ‚wer hat Zugriff auf diese Finanzdaten?‘ gab es entweder betriebsame Hektik und/oder unangenehme Findings. Mit unserer IAM-Produktstrategie schaffen wir die nötige Transparenz im Zugangs- und Rechte-Management von KMUs und sorgen damit für DSGVO-konforme Compliance in Unternehmen“, so Jamshed Kharkan, Gründer und Geschäftsführer der C-IAM GmbH.

Neu bei „Analytics“: Umfassende Rechte-Transparenz und integrierte Risikoanalysen
Das neue Produkt „Analytics“ richtet sich speziell an das interne und externe Security-Personal zur Einhaltung regulatorischer Vorgaben und zum Schutz der „Intellectual Properties“ im Unternehmen. Analytics bringt mit seinen einzigartigen graphischen Auswertungs- und Drill-Down-Funktionen Transparenz bis in die letzte Kapillare der Berechtigungsstruktur. Über ein integriertes Dashboard mit Risikoanalysen, weiß das Unternehmen mit einem Blick, wie es um die IST-Situation der Rechtevergabe bestellt ist. So werden Mittelständler erstmalig jeder Zeit auskunfts- und revisionssicher, denn sie können nötige Korrekturmaßnahmen direkt aus dem Tool heraus ergreifen und damit dem nächsten Audit gelassen entgegenblicken.

Weiterführende Informationen dazu unter www.c-iam.com

###

Start Download Pressemeldung als Word-Dokument: 2005_C-IAM_MY_CAMP_Analytics_final

Start Download Bildmaterial: C-IAM_Devices_Analytic.zip

Über C-IAM GmbH
C-IAM verlängert die Wertschöpfungsketten mittelständischer Unternehmen mit „MY-CAMP Managed Services“ als zentralem Enabler – durch IAM-Dienste und Berechtigungsanalysen. MY-CAMP ist das erste deutsche IAM-Standardprodukt, das „Made und Hosted in Germany“ ist, für einen effizienten, sicheren IT-Betrieb zu attraktiven Preisen. Perfekt ergänzt wird das Produktangebot durch lösungsorientierte, kompetente Beratungsleistungen. Das Unternehmen wurde 2016 gegründet und beschäftigt 20 Mitarbeiter in Hamburg, Bonn und München.
Weiterführende Informationen unter https://www.c-iam.com