Shannon, Irland im März 2020 – Um die Ausbreitung von Keimen einzudämmen, müssen einfache Regeln – wie beispielsweise sich regelmäßig und mindestens 20 Sekunden die Hände zu waschen, befolgt werden. Außer Acht gelassen wird dabei viel zu oft, wie schmutzig und verkeimt Smartphones sowie mobiles Zubehör sind: Ein durchschnittlicher Smartphone-User berührt sein Telefon nämlich rund 2.617 mal täglich – die Gefahr einer Exposition gegenüber schädlichen Bakterien wie E. colie, Staphyhylokokken und Clostridium Difficile ist massiv. Studien haben zudem ergeben, dass Smartphones aufgrund permanenter Nutzung an jedem Ort heutzutage zehnmal mehr Bakterien als die meisten Toiletten beherbergen. Ein Beleg dafür, dass Smartphones eine der häufigsten Quellen für die Verbreitung infektiöser Keime sind. Um diesem Risiko entgegenzutreten, hat das Unternehmen ZAGG hat vier nützliche Tipps aufgestellt:

  1. Reinigen Sie Ihr Smartphone zweimal täglich, um die Ausbreitung der Keime zu verhindern.
  2. Verwenden Sie einen antimikrobiellen Displayschutz, der die schädlichen Bakterien abtötet. Eine spezielle Oberflächenbeschaffenheit verhindert, dass sich gesundheitsschädliche Bakterien oder Keime auf dem Smartphone-Display absetzen.
  3. Nutzen Sie ein Smartphone-Case, dass ebenfalls über antimikrobielle Eigenschaften verfügt und sich zudem leicht mit einem Desinfektionstuch reinigen oder unter Wasser abspülen lässt.
  4. Durch die Nutzung von Bluetooth-Kopfhörern oder Headsets wird das Risiko der Verbreitung ebenfalls minimiert, da das Smartphone beim Telefonieren nicht ständig an Ihre Wange gedrückt wird.

Mit InvisibleShield und Gear4 führt ZAGG aktuell zwei Marken im Portfolio, die Smartphone-Usern bei der Umsetzung der genannten Tipps unterstützen. Die Displayschutzlösungen von InvisibleShield haben eine antimikrobielle Schicht, die 99,99 Prozent der Bakterien, die auf dem Smartphone-Displays haften, beseitigt. Die antimikrobielle Funktion wird durch silberne Nanopartikel, die auf das Glas aufgetragen werden, ermöglicht. Die Nanopartikel setzen bei der Oxidation Silberionen frei, welche die Bakterien auf der Oberfläche abtöten. Weitere Informationen dazu unter https://www.zagg.com/de_eu/invisibleshield Auch Gear4 hat sich der Förderung des digitalen Wohlbefindens verpflichtet und die neuen Cases für das Samsung Galaxy S20 mit der antimikrobiellen Schutzschicht versehen, die eine Anhaftung schädlicher Keime unmöglich macht. Weitere Informationen dazu unter https://www.zagg.com/de_eu/gear4

###

Start Download der Presseinformation als Word-Dokument: 2003_ZAGG_TopTipps

Download Bildmaterial InvisibleShield Glass Elite VisionGuard+: https://profil-marketing.cloud/index.php/s/Y77xQb33jr98DWg

Download Bildauswahl Gear4: https://profil-marketing.cloud/index.php/s/jtjzRARdsGwJodP 

 

Über ZAGG Inc.

ZAGG Inc (NASDAQ:ZAGG) ist ein weltweit führender Anbieter von Zubehör und Technologien für den mobilen Lebensstil. Das Unternehmen verfügt über ein preisgekröntes Produktportfolio, das unter den Marken ZAGG®, mophie®, InvisibleShield®, BRAVEN®, Gear4® und IFROGZ® erhältlich ist. ZAGG hat Niederlassungen in den USA, Irland und China. ZAGG Produkte sind weltweit erhältlich und können bei führenden Händlern wie Best Buy, Verizon, AT&T, Sprint, Walmart, Target, Walgreens und Amazon.com gefunden werden. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Websites des Unternehmens unter https://www.zagg.com/de_eu/ und folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram.

 


Profil Marketing OHG
Florian Riener
Humboldtstraße 21
38106 Braunschweig
Tel.: +49 531. 387 33 -18
Fax: +49 531. 387 33 -44
f.riener@profil-marketing.com