So werden die Balkon- und Terrassenverglasungssysteme von Lumon an heißen Tagen zu Schattenspendern


Leinfelden-Echterdingen, im März 2020 Lumon Balkon- und Terrassenverglasungen bieten neben Schutz vor Lärm und Kälte auch maximalen Lichteinfall und einen ungehinderten Ausblick. Das filigrane, rahmenlose Design unterstreicht die Eleganz der Lösung. Mit den Lumon Sonnenschutzplissees ist der erweiterte Wohnraum auch bei hohen Temperaturen angenehm und flexibel nutzbar. Sie sind maßgeschneidert, ein- oder zweiteilig und in zwei Transparenzstufen erhältlich. Welche Glasscheiben des Systems abgedunkelt sein sollen, entscheidet der Nutzer individuell, da die Plissees an jeder einzelnen Scheibe der Balkon- oder Terrassenverglasung angebracht werden. Somit wird auch das Öffnen und Schließen der Verglasung nicht beeinträchtigt.

Loggien, Wintergärten, Balkone und Laubengänge werden durch Lumon Balkonverglasungssysteme großzügig mit Licht versorgt – ob geschlossen oder geöffnet. Über das Einschienensystem lassen sich die Glaselemente auch mit den Plissees platzsparend zur Seite öffnen, teilweise oder komplett – ganz nach individuellem Wunsch. Im Gegensatz zu einem Rollo, das nur in voller Breite heruntergelassen werden kann, bieten die Plissees höchste Flexibilität, denn sie werden passgenau und einfach an den einzelnen Elementen befestigt. So kann beispielsweise ein Teil offen und ein anderer geschlossen sein. Auch eine Teil-Abdunkelung ist möglich. Somit lässt sich der Balkon individuell sonnig oder schattig nutzen.

Nicht nur für den Nutzer selbst hat das Vorteile, sondern auch für Zimmer- und Balkonpflanzen, die nicht permanent der Sonne ausgesetzt werden. Auch die Farben von Möbeln und Accessoires bleiben so besser erhalten. Die Polsterung von Sesseln und Bezüge von Kissen bleichen nicht so schnell aus, wenn sie etwas abgeschirmt werden.

Maßgeschneiderter Schutz für jeden Balkontyp

Für die gesamte Lumon Produktpalette fertigt das Unternehmen die Plissee-Varianten passgenau an – ob für raumhohe Verglasungen, nur bis zur Brüstung oder auch für die Lumon-Glasgeländer. Die gewünschten Glaselemente werden komplett abgedeckt. Durch die gefaltete Ziehharmonika-Struktur lassen sich die Plissees platzsparend nach oben oder unten zusammenschieben. Sie sind in Grau- und Weißtönen und zwei Transparenz-Stufen erhältlich.

Wer sich nicht sofort bei der Planung der Balkonverglasung für einen Sonnenschutz entscheidet, kann es später nachholen. Zum Nachrüsten kann auch der Privatkunde direkt bei Lumon ordern. Bei der Bestellung werden lediglich die Maße des sichtbaren Glases angegeben. Geliefert wird das gewünschte Set dann mit einem einfachen Klicksystem, das im Handumdrehen montiert ist. Dadurch ist die Konstruktion auch sehr pflegeleicht, denn sie lässt sich mit wenigen Griffen abnehmen und ist einfach abwaschbar.

Einen Eindruck zu Design und Handhabung vermittelt dieses Video:
https://youtu.be/pHkZKrwaVbs

Weitere Informationen sind unter folgendem Link abrufbar: https://lumon.com/de/privatkunden/sonnenschutzplissees

###

Download der Mitteilung im Word-Format: 2020_03_Lumon_Presseinformation_Plissees_final

Mit diesem Link erhalten Sie Bildbeispiele: https://profil-marketing.cloud/index.php/s/EczfE6TASeG8ENP

Ergänzendes Bildmaterial ist hier abrufbar: Bilderfach Lumon.

###

Über Lumon
In Deutschland spezialisiert sich die Firma seit über 20 Jahren sowohl im Projektgeschäft als auch im Privatkundenbereich auf den Vertrieb und die Montage von Balkon- und Terrassenverglasungen sowie Glasgeländern und Aluminiumstrukturen. Die Nachfrage nach Verglasungen als Wind- und Wetterschutz, die zusätzlich dem Schallschutz dienen und dabei helfen Energie einzusparen, ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Als Pionier auf diesem Gebiet hat sich Lumon der Entwicklung begehrenswerter, eleganter, haltbarer und vor allem nutzerfreundlicher Produkte verschrieben. Lumon hat sich zum Ziel gesetzt, den Wohnkomfort der Kunden zu maximieren. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Finnland. Exportländer sind neben Deutschland auch Schweden, Norwegen, Spanien, Schweiz, Frankreich, Russland und Kanada. www.lumon.de

Pressekontakt:
Profil Marketing OHG
Vivien Gollnick (PR)
Humboldtstr. 21
38106 Braunschweig
Tel.: +49 531 387 33 24
v.gollnick@profil-marketing.com