Die beweglichen Kontaktelemente der SMD- und THR Produkte der WECO Contact GmbH kompensieren u.a. zuverlässig thermische Verformungen bei stark wechselnden Temperaturen

Hanau, im September 2019 – Die WECO Contact GmbH, Hersteller von Verbindungselementen für die Bereiche Elektronik und Elektrotechnik, präsentiert jeweils vier neue Stiftleisten und Leiterplattenklemmen für die automatische SMD-Bestückung. Die Floating Pins der Stiftleisten sowie die Floating Bodies der Leiterplattenklemmen sind beweglich im Gehäuse gelagert und bieten so maßgebliche Vorteile für die Kunden:  Neben der Ausgleichung von Durchbiegungen der Leiterplatten, fangen die Floating Elements von WECO Unebenheiten in Lötpads wieder auf. Zudem kompensieren die Kontaktelemente thermische Verformungen bei stark wechselnden Temperaturen und können Bauteilspannungen direkt im Live-Betrieb deutlich reduzieren. „Unsere Kunden schätzen die bewährte Floating Pin-Technologie, da sie die absolute Koplanarität der Kontaktflächen zur Leiterplatte sicherstellt“, erklärt Detlef Fritsch, Geschäftsführer der WECO Contact GmbH.

Stiftleisten mit Floating Elements zur SMD-Bestückung

Die Stiftleisten 110-M-221-SMD, 110-M-226-SMD, 110-M-216-SMD mit dem Rastermaß 3,5 mm und 120-M-221-SMD mit einem Raster von 5,0 mm sind jeweils zwei- bis zwölfpolig erhältlich. Als Kombilösung mit Floating Pins und Floating Anchor präsentiert WECO die Stiftleiste 110-M-226-SMD. Diese Floating Elements sind in Vertikalrichtung beweglich und erzielen eine hundertprozentige Koplanarität. Durch die seitlichen Flansche erhöhen sich die Stabilität und die Abreißkräfte der Stiftleiste. Das Gehäuse entspricht den Anforderungen der erhöhten Löttemperaturen in bleifreien Lötverfahren. Die Floating Anchor der Stiftleiste 110-M-216-SMD hält Belastungen von 65 N stand und fängt auftretende Scherkräfte optimal ab. Dabei werden die Lötstellen der Kontakte weniger belastet und die Kräfte auf die einzelnen Lötpunkte reduziert. Die reflow-fähige Stiftleiste kann mit allen Steckerleisten der Serie 110 von WECO verwendet werden.

Leiterplattenklemmen zur reinen Oberflächenmontage

Neu im Programm sind zudem die Leiterplattenklemmen 140-A-126-SMD, 210-A-126-SMD, 930-D-SMD und 950-D-SMD-DS. Letztere ist mit Floating Terminal Bodies für echte Oberflächenmontage mit bis zu zwölf Polen verfügbar. Durch die geometrische Eigenschaft der Buchse entsteht genügend Raum für die Lotpaste – zusätzlich wird eine gute Wärmezirkulation für einen einwandfreien Lötvorgang und eine optische Lötstellenkontrolle erreicht. Das Gehäuse aus hochtemperaturfestem Kunststoff wurde so konzipiert, dass beim Reflowlötprozess in Konvektionsöfen eine gute Heißluftzirkulation gewährleistet ist.

Die kompakte Leiterplattenklemme 210-A-126-SMD im Raster 3,5 mm zeichnet sich durch eine erhöhte Hafteigenschaft auf der Leiterplatte aus. Die Floating Anchors sind gegenüber der Klemmenmitte nach vorne versetzt, um die Haltekraft dort wirken zu lassen, wo die Leiter angeschlossen werden. WECO stellt somit sicher, dass die Krafteinleitung auf die Anschlusspins deutlich verringert wird.

„Jedes Produkt aus unseren SMD- und THR-Baureihen wurde ausführlichen Druck- und Abzugstests unterzogen. Die Haltekräfte sind – eine einwandfreie Lötung vorausgesetzt – mit herkömmlichen Leiterplattenklemmen gleichzusetzen“, so Detlef Fritsch. „Unsere Lösungen sitzen perfekt auf den Lötpads und verursachen keinen ‚Stress‘ im Bauteil. Platinenverformungen werden kompensiert und durch die optimale Kontaktierung wird ein geringer Transmissionsverlust erzielt.“

Weitere Informationen unter www.wecogroup.de

 

###

Start Download Pressemeldung als Word-Dokument: 1909_WECO_Floating_Elements

Bildmaterial steht hier zur Verfügung:  1909_WECO – Floating Elements

Über WECO Contact GmbH

Die WECO Contact GmbH ist ein Hersteller von Verbindungselementen für die Bereiche Elektronik und Elektrotechnik. Das international ausgerichtete Unternehmen mit Europasitz in Hanau beschäftigt weltweit über 480 Mitarbeiter und verfügt über eigene Produktionsstätten in Deutschland, Kanada, Brasilien und Tunesien, sowie weitere Vertriebsbüros in Mexiko, China und Hongkong. Das Vertriebsnetz der WECO Contact GmbH erstreckt sich über 56 Länder. Das Produktangebot umfasst rund 17.000 unterschiedliche Artikel. Die hohe Innovationsfähigkeit zeigt sich vor allem in den einzigartigen SMD-Baureihen für die reine Oberflächenmontage. Zudem realisiert das Unternehmen auf Wunsch kundenspezifische Entwicklungen und garantiert eine schnelle und flexible Projektdurchführung. Weitere Informationen unter www.wecogroup.de

 

Pressekontakt:
Profil Marketing OHG
Florian Riener
Humboldtstr. 21
D-38106 Braunschweig
Tel.: +49-531-387 33 18
Fax: +49-531-387 33 44
E-Mail: f.riener@profil-marketing.com