Neben Performanceverbesserungen bei Videoschnitt und Thumbnaildarstellung wurden neue Keying-Verfahren und Feineinstellungen integriert

Potsdam, im Juli 2019 – Die Softwareexperten von AquaSoft haben ein kostenloses Update mit 36 neuen Funktionen und Verbesserungen für die Präsentationssoftware DiaShow 11 und Stages 11 zur Verfügung gestellt. Neben der Integration neuer Timeline-Optionen, wurden die Oberflächen der Bildeffekte, Sound-Assistenten und des Assistenten für intelligente Vorlagen überarbeitet. Anwender, die die Softwarelösungen für den Schnitt von Videos nutzen, können sich über Performanceverbesserungen in diesem Bereich freuen. Nach dem Schneiden werden Thumbnails für den Anfang und das Ende des jeweiligen Videoobjekts abgerufen, um sich besser an den Endpunkten orientieren zu können. Zudem wurde der Chromakey-Effekt deutlich verbessert und neue Keying-Verfahren integriert. Ab sofort ist die Gewichtung der einzelnen Farbkomponenten einstellbar. Weiterhin ist es nun möglich, gleichzeitig bis zu vier verschiedene Farben als Colorkey zu wählen. Die Einstellung der Weichzeichnungsstärke ist nun unabhängig von der Ausgabeauflösung.

Speziell im Bereich der Timeline von DiaShow 11 und Stages 11 hat AquaSoft zahlreiche Neuerungen integriert. Ab sofort lassen sich Videothumbnails abschalten oder in ihrer Anzeige auf Anfang und Ende limitieren. „Mit diesem Update haben wir die Arbeit mit der Timeline intuitiver und intelligenter gemacht. Ein optimiertes Scrollverhalten beim Selektieren, Einfügen, Kopieren, Löschen und Schneiden und ein kleines Padding sorgen dafür, dass man nicht den Überblick verliert, wo man sich im Projekt befindet“, erklärt Steffen Binas, Geschäftsführer der AquaSoft GmbH.

In der Toolbox haben die Softwareexperten aus Potsdam ein neues Objekt zur Aufnahme von Sound integriert. Um den Sound-Assistenten für die freie Aufnahme mit dem Mikrofon an einer beliebigen Stelle im Projekt zu öffnen, kann das Objekt nun in die Timeline gezogen werden. Zur besseren Übersicht wurde die Oberfläche des Sound-Assistenten ebenfalls überarbeitet.

Videoschnittfunktion erfährt Performanceverbesserung
AquaSoft erleichtert mit einem neuen Tastaturbefehl den Videoschnitt in DiaShow und Stages. Die zu schneidenden Objekte werden markiert und der Playhead an der Schnittstelle platziert. Das Tastenkürzel T schneidet das Video dann an der aktuellen Position. Die Videoschnittfunktion wurde dahingehend optimiert, dass keine Bewegungsmarken mehr produziert werden, sofern diese nicht mehr nötig sind. Beim Schneiden und Entfernen von Objekten behält die Timeline ab sofort immer ihren Ausschnitt. Im Kameraschwenkmodus des Layoutdesigners wird DiaShow- und Stages-Nutzern jetzt der Videoframe passend zur Zeitmarke angezeigt. So lässt sich ein bewegliches Motiv besser mit der virtuellen Kamera verfolgen.

Optimierte Chromakey-Effekte
Ab sofort stehen neue Keying-Verfahren (YUV, HSV, RGB) sowie neue Feineinstellungen zur Verfügung. Im Chromakey-Effekt (nur verfügbar in Stages 11) befinden sich jetzt fünf verschiedene Modi. Zudem sind die Schwellenwerte sowie die Gewichtung der einzelnen Farbkomponenten einstellbar. Durch das Update können bis zu vier Referenzfarbtöne gleichzeitig via Pipette aus dem Bild oder Video genommen werden. Über die Transparenz der einzelnen Key-Farben lässt sich die Toleranz der einzelnen Farbtöne reduzieren. Die Ausgabe als Maske und Differenzbild wurde als neues Feature integriert. Dabei kann gewählt werden, ob das Bild wie bisher, die Chroma-Key-Maske oder die Farbdifferenz ausgegeben wird. Das Differenzbild hilft beim Einstellen der Gewichtungsregler.

Verfügbarkeit und Preis
Das Update v11.5.01 steht ab sofort allen registrierten Nutzern zur Verfügung. Neukunden erhalten die Softwarelösungen DiaShow 11 Premium für 57 Euro inkl. MwSt. Die Ultimate-Version richtet sich an ambitionierte Nutzer und ist für 97 Euro inkl. MwSt. erhältlich. Stages 11 kostet 247 Euro inkl. MwSt.

Weitere Informationen unter: https://www.aquasoft.de/

###

Start Download Pressemeldung als Word-Dokument: 2019_0725_AquaSoft_Update11.5.01

Bildmaterial steht hier zur Verfügung: AquaSoft_DiaShow_und_Stages

 

Über AquaSoft
Die Kernkompetenz der AquaSoft GmbH liegt in Tools zur Bearbeitung und Komposition digitaler Fotos. Kernprodukt ist die Präsentationssoftware DiaShow. In den Versionen Premium für Einsteiger und Ultimate für Fortgeschrittene ermöglicht DiaShow PC-Anwendern effektvolle Bilder- und Videokreationen. Die Profi-Version Stages wendet sich an Fotografen und Medienschaffende. Mit der YouDesign-Produktlinie von AquaSoft lassen sich eigene Buchlayouts und Kalender erstellen. Am Unternehmenssitz in Potsdam beschäftigen sich die Mitarbeiter mit der Programmierung von DiaShow-Erweiterungen, -Updates, -Upgrades sowie neuen Software-Produkten rund um die Fotowelt und leisten persönlich Kundensupport. Mehr Informationen auf www.aquasoft.de

Pressekontakt:
Profil Marketing OHG
Vivien Gollnick
Humboldtstr. 21
D-38106 Braunschweig
Tel.: +49-531-387 33 24
Fax: +49-531-387 33 44
E-Mail: v.gollnick@profil-marketing.com