Mehr Effekte, schnellere Umsetzung und einzigartige Gestaltungsmöglichkeiten machen Bild- und Videopräsentationen jetzt noch lebendiger

Potsdam, im Januar 2019 – Die Softwareexperten von AquaSoft haben heute mit DiaShow 11 den Nachfolger ihrer preisgekrönten Präsentationssoftware vorgestellt. Das Programm wartet mit zahlreichen neuen Features auf. Dazu gehört der praktische Bild-vor-Bild-Effekt, mit dem auch Hochformate, verkleinerte Bilder oder Handyvideos optimal in Szene gesetzt werden. Zudem wurde die Toolbox um eine animierte Vorschau ergänzt. Anwender erkennen per Mausklick, welche Animation in ihr Präsentationskonzept passt. Durch die Implementation effektvoller sowie dezenter Überblendungen lassen sich Bildübergänge intuitiv und individuell nach jedem Geschmack gestalten. Die Routenanimation zeigt, welche Orte bei Reisen oder Aktionen besucht wurden. Mit dem Update lassen sich diverse Pfadtypen auf detailreichen Karten anschaulich darstellen. Auch die neuen Sound-Optionen geben hier Spielraum: Mit der Videoton-Ein- und Ausblendfunktion werden klanglich weiche Übergänge in Bildpräsentationen geschaffen.

Bilder und Videos wollen gekonnt in Szene gesetzt werden: Mit AquaSoft DiaShow 11 stellt das Unternehmen aus Potsdam die passende Softwarelösung zur Erstellung animierter Diashows aus Bildern, Musik und Videos in HD- und 4K-Qualität vor. „Wir haben bei der Entwicklung von DiaShow 11 unsere gesamte Software-Expertise eingebracht, viele neue Features implementiert und sind auch speziell auf die Wünsche unserer Kunden eingegangen. Zudem haben wir großen Wert auf die Beschleunigung gelegt, um auch größere Projekte bequem bearbeiten zu können“, erklärt Steffen Binas, Geschäftsführer der AquaSoft GmbH. Zu den neuen Features zählt unter anderem der neue Bild-vor-Bild-Effekt – Anwender können Fotos oder Videos in ein Objekt einfügen und erhalten eine Vordergrund-Hintergrund-Collage, bei der das Originalbild oder Video auch im Hintergrund verwendet wird.

Optimierter Präsentationsaufbau
Mit DiaShow 11 von AquaSoft lassen sich Bilder und Texte markieren und per Klick in Kapitel-Ordner oder Flexi-Collagen verpacken. Anwender behalten somit auch bei unbegrenzter Spuranzahl stets den Überblick. Die Eigenschaften von Bildern, Videos und Texten lassen sich in der neuen Version selektierbar auf andere Elemente übertragen. Werden Videos in die Diashow integriert, dreht das Programm diese automatisch entsprechend ihrer Ausrichtung. Animationen wie Kameraschwenks, Reiserouten oder Bewegungspfade lassen ich mit AquaSoft DiaShow 11 noch schneller integrieren. Mit einer Standzeit für Marken können in Reiserouten oder beim Zoom auf Bilddetails nun problemlos Pausen eingelegt werden.

AquaSoft DiaShow 11 mit zahlreichen Überblendungen
AquaSoft DiaShow 11 wartet mit über 30 neuen Überblendungen wie beispielsweise einem glühenden Kreis oder Leuchtstreifen sowie zahlreichen Variationsmöglichkeiten für bildbasierte und Formenüberblendungen auf. Ab sofort können auch selbst kreierte Ein- und Ausblendungen dauerhaft in der Toolbox abgelegt und genutzt werden. Neu in Version 11 ist zudem ein anwählbarer Würfelbutton zum Generieren von zufälligen Überblendungen. Dieser kann zudem zur Variation der aktuell genutzten Überblendung angewählt werden.

Verbesserte Timeline und erweiterte Sound-Optionen
Dank neuer Navigationsmöglichkeiten, wird sowohl die Showkontrolle als auch der Videoschnitt beschleunigt. Anwender können nun problemlos zum nächsten oder vorherigen sowie zum markierten Objekt scrollen. Nach dem Video-Decoding kann jetzt auch das Video-Encoding mit einer Grafikkarte hardwarebeschleunigt werden.

Zudem wurde der Layout-Designer verbessert: JPG-Bilder werden schneller geladen, zudem kann jetzt aus verschiedenen Videoabspiel-Optionen gewählt werden. In der Timeline von AquaSoft DiaShow 11 wurde eine Visualisierung der Kapitelverschachtelung mit Orientierungspunkten integriert. Neben einem verbesserten Drag- and Drop-Verhalten, zeichnet die individuelle Einstellung der Timeline-Spuren die neue Version aus.

Die Soundeinstellungen wurden dahingehend optimiert, dass die neue Videoton-Ein- und Ausblendfunktion jetzt klanglich weiche Übergänge schafft. Sowohl Hintergrundmusik, Sound- und Videodateien können nun lauter als 100 Prozent eingestellt werden. Eine neue Wellenform zeigt die Lautstärke durch eine asymmetrische Darstellung besser an. Zudem werden FLAC-Dateien für Sound und Musik in dieser Version unterstützt.

Ist die Diashow komplett, lässt sie sich als Video und auf CD, DVD, AVCHD oder Blu-ray exportieren. Zudem kann sie komplett und ohne Wartezeit live in Vollbild und bester Qualität direkt am Bildschirm abgespielt werden.

Verfügbarkeit und Preise
AquaSoft DiaShow 11 Premium ist die ideale Lösung für Einsteiger und kostet 57 Euro inkl. MwSt. Die Ultimate-Version richtet sich an ambitionierte Nutzer und ist ab sofort für 97 Euro inkl. MwSt. erhältlich.

Weiterführende Informationen unter: https://www.aquasoft.de/

###

Start Download Pressemeldung als Word-Dokument: 2019_0102_AquaSoft_DiaShow11

Bildmaterial steht hier zur Verfügung: AquaSoft_DiaShow_11_Premium-und-Ultimate


Über AquaSoft
Die Kernkompetenz der AquaSoft GmbH liegt in Tools zur Bearbeitung und Komposition digitaler Fotos. Kernprodukt ist die Präsentationssoftware DiaShow. In den Versionen Premium für Einsteiger und Ultimate für Fortgeschrittene ermöglicht DiaShow PC-Anwendern effektvolle Bilder- und Videokreationen. Die Profi-Version Stages wendet sich an Fotografen und Medienschaffende. Mit der YouDesign-Produktlinie von AquaSoft lassen sich eigene Buchlayouts und Kalender erstellen. Am Unternehmenssitz in Potsdam beschäftigen sich die Mitarbeiter mit der Programmierung von DiaShow-Erweiterungen, -Updates, -Upgrades sowie neuen Software-Produkten rund um die Fotowelt und leisten persönlich Kundensupport. Mehr Informationen auf www.aquasoft.de

Pressekontakt:
Profil Marketing OHG
Vivien Gollnick
Humboldtstr. 21
D-38106 Braunschweig
Tel.: +49-531-387 33 24
Fax: +49-531-387 33 44
E-Mail: v.gollnick@profil-marketing.com