Die optimale Work-Music-Balance

Die Multiroom-Speaker ARENA von RIVA Audio bringen authentischen Sound in die Werkstatt von Pack & Smooch  

 

Fountain Valley, USA im Juli 2018 – Bei Pack & Smooch ist echte Handarbeit angesagt: Rein pflanzlich gegerbtes Naturleder und feinster Merino-Wollfilz werden in der kleinen Manufaktur zu edlen Hüllen, Taschen und Accessoires im minimalistischen Design verarbeitet – alles original „made in Hamburg“. Mit seiner angenehmen Haptik erdet das seit Jahrhunderten bewährte Naturmaterial den digitalen Lifestyle von iPhone & Co. Schnörkellos und pur klingt auch der Sound, der die alte Fabrikhalle, in der sich Werkstatt und Büros befinden, seit Neuestem durchflutet: Zwei Arena Speaker aus der Multiroom-Serie WAND von RIVA Audio sorgen hier für glasklare Beschallung in High-Fidelity-Qualität.

Authentizität ist der Anspruch von RIVA Audio: Musik soll beim Abspielen so klingen, wie vom Künstler bei der Aufnahme gedacht. Rikki Farr, Vorstand und Chief Creative Officer (CCO) von RIVA Audio, hat als Konzertveranstalter Größen wie Jimi Hendrix, Rod Stewart, Bob Marley, Tom Petty und Miles Davis auf ihrem musikalischen Weg begleitet. Der Musik-Enthusiast war nachhaltig schockiert vom Blechbüchsen-Klang moderner Speaker. Daher gründete er RIVA Audio und entwickelt mit seinem Team Audioprodukte, die einen puren Klang erzeugen – so nah wie möglich am Live-Erlebnis. Zugleich bieten die Boxen allen zeitgemäßen Komfort. So können Musikfans ihre Lieblingssongs hören, wann und wo sie wollen. Das genießt auch das Team von Pack & Smooch.

„Die handlichen Speaker haben mich nicht nur mit ihrem großartigen Klang überzeugt“, sagt Matthias Burkert, der die Manufaktur gemeinsam mit seinem Bruder Clemens leitet. „Ein besonderes Feature, das ich so nur bei Riva gefunden habe, ist der 20-Stunden Akku. Damit können wir die Boxen unabhängig von der Stromversorgung völlig frei im Raum platzieren – das ist gerade in unserer Werkhalle sehr praktisch.“ Wenn jemand Musik im Büro hören möchte, nimmt er einfach einen der beiden Lautsprecher mit. Dank der von Riva selbst entwickelten Trillium-Technologie sorgt auch eine einzelne Box für eine stereophone Wiedergabe.

Jeder Mitarbeiter kann seine Lieblings-Playlist genießen – egal aus welcher Quelle, ob lokal oder vernetzt. Das offene Konzept der WAND-Serie macht es möglich, den Arena direkt aus Streamingdiensten einschließlich Chromecast built-in und Spotify® Connect zu steuern. Die Box lässt sich zudem komfortabel über die WAND App bedienen.

Ein weiterer Vorteil: Dank ihres kleinen Formats können die Speaker problemlos transportiert werden. Daher kann Matthias Burkert sie sowohl bei der Arbeit als auch zu Hause einsetzen.

Zur WAND-Serie gehören zwei Speaker, der kompakte ARENA und der großformatige FESTIVAL. Beide bieten zahlreiche Verbindungsoptionen wie WI-FI, Bluetooth®, AirPlay® und DLNA. Außerdem lassen sich nahezu unbegrenzt Audioinhalte streamen. Die WAND-Serie wird kontinuierlich erweitert. Sie ist im deutschsprachigen Fachhandel bei ElectronicPartner und Medimax erhältlich.

Weitere Informationen zu Riva Audio sind unter folgendem Link abrufbar: http://rivaaudio.de

###

Start Download Pressemeldung als Word-Dokument: 18_07_RIVA_Pack&Smooch

Start Download Bildmaterial: IMG_0434.JPG IMG_0435.JPG

###

Über RIVA
Audio-Experte Rikki Farr, heute Chairman von ADX, vormals Konzertveranstalter, hat in über 45 Jahren intensiv mit Musikerlegenden wie Pink Floyd, Jimi Hendrix, David Bowie, Miles Davis und vielen mehr zusammengearbeitet. In Kooperation mit leidenschaftlichen Designern, Ingenieuren und Musikern entstand so die Idee von RIVA: soundstarke und dabei handliche Lautsprecher zu entwickeln, mit denen Musik so klingt, wie sie ursprünglich gemacht wurde. Die Bluetooth-Speaker von RIVA kombinieren hochleistungsfähige Komponenten und eine ausgefeilte Technik wie die patentierte, selbst entwickelte Trillium Audio-Technologie, mit elegantem, schlankem Design. RIVA wurde in den USA bereits mehrfach prämiert, unter anderem mit dem CES Innovation Award 2014. Firmensitz ist in Südkalifornien. Weitere Informationen sind unter www.rivaaudio.com abrufbar sowie auf www.facebook.com/RIVANation, www.twitter.com/rivaaudio, www.instagram.com/rivanation, Google + http://ow.ly/Pzi9k, http://www.youtube.com/user/RIVAaudio, http://www.pinterest.com/rivanation/

Über Audio Design Experts, Inc.
Das kalifornische Unternehmen ADX entwickelt und vertreibt hochleistungsfähige Audio-Lösungen. Dank der Kombination aus innovativem Design, intelligenter Technik, langjähriger Erfahrung und mithilfe von engagierten Partnern entstehen Audio-Lösungen mit modernster Hard- und Software. ADX wurde vor zweieinhalb Jahren von Rikki Farr gegründet. Firmensitz ist Fountain Valley in Kalifornien.

Pressekontakt:
Andrea Weinholz
Profil Marketing
Plinganserstr. 59
81369 München
089/ 24 24 16 95
a.weinholz@profil-marketing.com

2018-07-31T12:32:25+00:00
%d Bloggern gefällt das: