SENSOR+TEST 2018: Unitronic stellt intelligenten Parksensor PlacePod vor

Entwicklungsdienstleister integriert IoT-fähigen Parksensor von PNI in das firmeninterne Sensor2Cloud-Portfolio

 

Düsseldorf, im Juni 2018 – Die Unitronic GmbH, Entwicklungsdienstleister aus Düsseldorf und Mitglied des schwedischen Technologiekonzerns Lagercrantz Group AB, präsentiert auf der diesjährigen SENSOR+TEST 2018 in Halle 1, Stand 559 den intelligenten Parksensor PlacePod von PNI. „Das hochpräzise Produkt löst die wichtigsten Aspekte des heutigen Parkplatzmanagements für Städte und Kommunen: Präzise Fahrzeugerkennung in Echtzeit und Lokalisierung von verfügbaren Parkplätzen“, so Eduard Schäfer, Leiter der Sensorabteilung bei Unitronic.

Der PlacePod von PNI ist ein IoT-fähiger intelligenter Parksensor für die kommunale und private Parkraumbewirtschaftung. Das Produkt verfügt über hochleistungsfähige geomagnetische Sensoren und Algorithmen für die präzise Fahrzeugerkennung, die das Vorhandensein oder Fehlen eines Autos in einer Parklücke in Echtzeit erkennen lassen.

Sensor2Cloud-Appilkationen schnell erstellbar
PlacePod ist ein im Boden eingelassener oder an der Oberfläche montierter intelligenter Parksensor, der mit einem LoRaWAN, bzw. LoRa-Gateway kommunizieren kann um Echtzeit-Parkdaten bereitzustellen. Mit dem Einsatz des Conduit von MultiTech können so auf einfachste Art und Weise Sensor2Cloud-Applikationen realisiert werden.

Niedriger Energieverbrauch und hohe Genauigkeit
Im Gegensatz zu anderen Parksensoren sind die Sensoren und Algorithmen des PlacePod auf einen extrem niedrigen Stromverbrauch abgestimmt (Batterielebensdauer 5 – 10 Jahre) und ermöglichen eine kontinuierliche Fahrzeugerkennung, ohne ein Parkereignis zu verpassen. Algorithmen filtern zuverlässig magnetische Interferenzfelder aus, unter anderem Störungen von U-Bahnen und Freileitungen, wodurch falsche Messwerte erheblich reduziert werden.

Auch in rauen Umgebungen einsetzbar
Mithilfe des integrierten Bluetooth Low Energy (BLE) Moduls ist eine sichere und einfache Wartung und Verwaltung der Daten auch im Feld gegeben. Software-Updates über die mobile App von PNI sind hierüber ebenfalls möglich. Das System arbeitet stabil gegenüber Temperaturschwankungen, auch in rauen Umgebungen. Der Einsatz des PlacePod ist bei Temperaturen von -30°C bis hin zu +70°C problemlos möglich.

Optional mit Cloud-Service
Der PNI Parking Cloud Service – ein umfassendes Dashboard zur Verwaltung und Überwachung aller Parking-Ressourcen und -Daten, einschließlich Installation und Verifizierung, Diagnose, Überwachung und Reporting steht bei Bedarf für eine schnelle, einfache und zuverlässige Anwendung als Komplettlösung zur Verfügung.

Sie möchten einen persönlichen Gesprächstermin mit Unitronic auf der SENSOR+TEST 2018 vereinbaren?
Bitte kontaktieren Sie Martin Farjah, telefonisch unter 0531 / 387 33 22 oder per Mail m.farjah@profil-marketing.com

###

Start Download Pressemeldung als Word-Dokument: 1806_Unitronic_sensor+test_2018_Place_Pod_final

Start Download Bildmaterial als Zip-Datei: Unitronic_Place_Pod.zip

 ###

Über Unitronic
Die 1969 gegründete Unitronic GmbH ist seit 2002 Mitglied des schwedischen Technologiekonzerns Lagercrantz. Der Konzern besteht aus rund 40 Unternehmen, welche in sieben Ländern in Europa, China und den USA aktiv sind und beschäftigt über 1.200 Mitarbeiter. Die Geschäftsbereiche sind in die Segmente Elektronik, Mechatronik, Kommunikation und Nischenprodukte aufgegliedert. Alle Operationen werden dezentral durchgeführt, sodass jede Tochtergesellschaft unabhängig vom Konzern agieren kann. Unitronic hat sich zum Ziel gesetzt, Kunden im deutschsprachigen Raum durch kompetenten Design-In- und Aftersales-Support aktiv und herstellerübergreifend bei der Auswahl und Implementation neuester Technologien zu unterstützen. Das Portfolio umfasst innovative IoT- und M2M-Lösungen, Produktentwicklungen im Bereich der Sensorik und Gassensorik sowie individuelle Entwicklungsdienstleistungen. Abgerundet wird das Portfolio durch Distributoren-Verträge mit führenden Herstellern aus den Bereichen Halbleiter, Sensoren und Module für Telematik, Telemetrie, RFID, Navigation, Connectivity sowie Kabelverbindungen und Werkzeuge. Somit garantiert Unitronic für eine größtmögliche Auswahl der für die jeweilige Kundenapplikation am besten geeignete Lösung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.unitronic.de

###

Pressekontakt:

Unitronic GmbH
Werner Niehaus
BU Manager Electronics
Tel. +49- 211 9511 0
werner.niehaus@unitronic.de

PROFIL MARKETING OHG
Martin Farjah
Public Relations
Humboldtstr. 21
D-38106 Braunschweig
Tel.: +49-531-387 33 22
Fax: +49-531-387 33 44
m.farjah@profil-marketing.com

 

2018-06-05T09:14:14+00:00
%d Bloggern gefällt das: