Advents-Geflüster bei Feuerwear

Advents-Geflüster bei Feuerwear

Köln, November 2017 – Eine Weihnachtsaktion pünktlich zum 1. Advent? Schnell wie die Feuerwehr kann das Kölner Kultlabel einfach nicht so lange warten und startet sogar etwas früher voller Vorfreude mit ein paar Überraschungen für die treuen Fans: Bei Facebook wird Feuerwear schon am „0. Advent“ – also folgenden Sonntag, den 26.11. –wöchentliche Aktionen passend zur Weihnachtszeit bekannt geben. Viel wird noch nicht verraten, aber: Wer auf die Taschen und Accessoires aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch steht, wird hier sicher mit einigen stimmungsvollen Extras sowie Rätselspaß seine Freude haben und mit etwas Glück sogar beschenkt.

Alle, die noch auf der Suche nach Geschenken sind, finden bei Feuerwear eine große Auswahl an originellen, individuellen und nachhaltigen Unikaten für ihre Liebsten. Kulturbeutel Henry, Sortierbeutel Louis, Federmäppchen Paul, Rucksack Eric, Portemonnaie Fred und alle anderen Kollegen aus der Produkt-Mannschaft sind für alle Einsätze des Alltags bereit. Mit ihren Gebrauchsspuren aus vergangenen Einsätzen bringen sie alle eine eigene Geschichte mit und begleiten ihre neuen Besitzer auf einzigartige Weise.

Bestellungen im Onlineshop, die innerhalb Deutschlands bis zum 22.12.2017, 12:00 Uhr eingehen, werden bis zum 23.12., 12:00 Uhr versendet. Ganz entspannt gilt für alle Bestellungen im Dezember ein Rückgaberecht bis zum 15. Januar 2018.

Wer die Qual der Wahl nicht selber übernehmen möchte, kann online bei Feuerwear auch auf den praktischen Gutschein zurückgreifen. Damit kann sich jeder Beschenkte sein Lieblingsexemplar selbst aussuchen. Alle Unikate werden schließlich einzeln fotografiert und vorgestellt. Die Gutscheine lassen sich kurzerhand einfach ausdrucken – also auch besonders geeignet für Last-Minute Schenker.

Weitere Infos unter: www.feuerwear.de und
https://www.feuerwear.de/feuerwear-gutschein

###

Start Download Pressemeldung als Word-Dokument: 1711_Feuerwear_Advent_V2

Bilderauswahl zur Ansicht und zum Download

###

Über Feuerwear
Die Firma Feuerwear wurde 2005 von Martin Klüsener gegründet. Seit 2008 führt er mit seinem Bruder Robert Klüsener zusammen die Feuerwear GmbH & Co. KG. Das Label gestaltet und produziert hochwertige Taschen, Rucksäcke und ausgefallene Accessoires aus gebrauchten Feuerwehrschläuchen, die sonst als Abfall die Umwelt belasten würden. Dieses Konzept wird als Upcycling bezeichnet. Dank unterschiedlicher Aufdrucke und Einsatzspuren ist jedes der handgefertigten Produkte ein Unikat. Dabei klingt die Auflistung des Sortiments – Scott, Dan, Bill & Co. – wie die Besetzung einer amerikanischen Löschzug-Staffel. Als Modeartikel und Technik-Zubehör hat sich die Feuerwear-Mannschaft fest etabliert. Das Thema Nachhaltigkeit ist von Beginn an zentraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie: So werden die CO2-Emissionen, die beim Versand und Transport der Ware entstehen, über „atmosfair“ ausgeglichen. Des Weiteren bezieht Feuerwear Ökostrom von Greenpeace Energy – konsequent ohne Kohle und Atomkraftwerk – und sorgt für eine schonende Reinigung der Schläuche. Eine Ökobilanz in Zusammenarbeit mit TÜV Rheinland liefert seit 2012 die Grundlage für weitere Optimierungen in Sachen Nachhaltigkeit. Feuerwear-Unikate sind in zahlreichen Einzelhandelsgeschäften erhältlich, auch über Deutschlands Grenzen hinaus. Eine tagesaktuelle Übersicht aller Händler ist hier zu finden: www.feuerwear.de/im-laden-kaufen. Weitere Informationen können unter www.feuerwear.de und www.facebook.com/feuerwear abgerufen werden.

Pressekontakt:
Vivien Gollnick
Profil Marketing OHG
Humboldtstr. 21
D-38106 Braunschweig
Tel.: +49-531-387 33 24
Fax: +49-531-387 33 44
E-Mail: v.gollnick@profil-marketing.com

2017-11-23T10:14:00+00:00