www.profil-marketing.com
Folgt uns!
Details
Kreditklemme - Nein Danke!
Turnaround Pool als Alternative für den Mittelstand
Augsburg, 09.11.2009  Die PERiTAS Management GmbH engagiert sich gemeinsam mit einem internationalen Beratungsunternehmen aus dem Kreis der Big Four (die vier weltweit führenden Anbieter von Beratungsdienstleistungen) in München und einigen vermögenden Unternehmerfamilien („Family Offices“) aus Europa im Rahmen eines Turnaround Pools, der mittelständischen Unternehmen aus der Krise hilft. Der Pool kombiniert Restrukturierungsberatung, finanzielle Unterstützung und operative Umsetzung für das Unternehmen vor Ort. Damit sorgen die Turn­around Experten für nachhaltig zukunftsfähige Industriebetriebe in Deutschland.

Die Mitglieder der Turnaround Pool Initiative arbeiten eng mit den betroffenen Unternehmern zusammen. Es wird aktiv Hilfe zur Selbsthilfe geleistet mit dem Ziel, dass das Unternehmen nach erfolgreicher Umsetzung der Restrukturierungsmaßnahmen durch die Initiative aus eigener Kraft weitermachen kann und so nachhaltig erfolgreich ist. Die Unternehmer erhalten schnelle Hilfe zu reduzierten Gebühren im Tausch gegen eine faire Beteiligung am langfristigen Erfolg.

Peter H. Riedel, Geschäftsführer von PERiTAS: “Wir haben im Vorfeld mit vielen Unternehmern gesprochen, um zu verstehen, welche Art von Unterstützung in dieser Zeit gebraucht wird. Die Ergebnisse aus diesen Gesprächen, unsere langjährige Restrukturierungspraxis wie auch die Kompetenzen und Erfahrungen unserer internationalen Partner aus dem Turnaround Pool haben wir in diese Initiative einfließen lassen. Entstanden ist ein transparentes, klares und schnell umsetzbares Maßnahmen- Paket.“

Tragfähiges Geschäftsmodell + frisches Kapital + operative Umsetzung = Zukunftsfähigkeit

Soweit erforderlich, erarbeiten die Experten aus dem Turnaround Pool nach eingehender Analyse der IST-Situation einen umsetzbaren Weg aus der Krise. Das frische Kapital der Unternehmerfamilien im Pool stärkt die bei deutschen Mittelständlern notorisch knappe Eigenkapitalbasis, verbessert deutlich die Position bei ihren Hausbanken und trägt so zur finanziellen Entlastung bei. Doch Konzeption und Kapital allein sind nicht genug. Zur Gewährleistung des nachhaltigen Erfolgs setzen die erfahrenen Issue Manager von PERiTAS als Führungskräfte auf Zeit das Konzept mit dem Unternehmen persönlich um. Gleich einem Lotsen übernimmt der Issue Manager das Ruder, führt das Unternehmen durch schwieriges Fahrwasser und geht nach Erreichen der vereinbarten Ziele wieder von Bord. Das erklärte Ziel aller Maßnahmen ist eine zukunftsfähige Organisation, die mit positivem Beitrag wieder am Marktgeschehen teilnimmt und ihren eigenen Wert steigert. Damit werden die Arbeitsplätze und Standorte in Deutschland nachhaltig gesichert. Die Mitglieder des Turnaround Pools bringen gemeinsam ihre internationale Erfahrung in die Restrukturierung ein und begleiten beziehungsweise kontrollieren die operative Umsetzung bis zum Erfolg.

Für wen kommt diese Hilfe in Frage und wann? „Grundsätzlich adressiert unsere Initiative alle industriellen Unternehmen mit solidem Kerngeschäftsmodell“, so Riedel. „Ob ausgelöst durch die Wirtschaftskrise, historische Fehlentscheidungen, einen zu groß geratenen Neubau oder eine fehlgeschlagene Beteiligung im internationalen Umfeld, das Engagement des Turnaround Pools ist flexibel gestaltbar und prinzipiell zu jedem Zeitpunkt denkbar. Wir greifen auch bei bereits laufenden Re­strukturierungen ein, soweit dies zielführend und seitens des Unternehmers gewünscht ist.

Dank weltweiter Top-Level Kontakte der Partner agiert der Turnaround Pool weitgehend branchenunabhängig und unterstützt Unternehmen auf internationalem Parkett. Jede Anfrage wird im Pool individuell geprüft. Klare Richtlinien für alle Beteiligten schaffen Transparenz bei den betroffenen Unternehmen.“

Die Restrukturierungsexperten des Turnaround Pools wissen aus Erfahrung: Jedes im Kern gesunde Unternehmen hat eine gute Chance den Turnaround zu schaffen. Wichtig dabei ist die zeitliche Komponente. Der Unternehmer sollte auf alle Anzeichen einer Krise achten, zeitnah reagieren, die kompetente Beratung durch Wirtschaftsprüfer/Steuerberater und Anwälte nutzen und sich vor allem rechtzeitig helfen lassen.

Auf www.Turnaround-Pool.de gibt es weiterführende Informationen rund um die Turnaround Pool Initiative.

 

Pressekontakt PERiTAS:                                           

Helga Riedel
HC&C Manager
PERiTAS Management GmbH
Sterngasse 1
86150 Augsburg
Tel.: 0821/907 97 87
hRiedel@PERiTAS.de

 

Über die PERiTAS Management GmbH:

Die PERiTAS Management GmbH, im Jahre 2002 gegründet,  ist eine internationale Vereinigung erfahrener Führungskräfte und bietet seit sieben Jahren Unternehmen erfolgreich die Dienstleistung Issue Management an. Mit Issue Management überbrücken Unternehmen zeit- und unternehmenskritische Engpässe im Management Bereich. Das Ziel von PERiTAS ist es, gesunde Unternehmen zu  schaffen durch eine nachhaltig erfolgreiche Sanierung, Restrukturierung oder Aufbau mit langfristig angelegten Maßnahmen. PERiTAS arbeitet derzeit mit rund 60  Issue ManagerInnen, die alle zwischen 15 und 25 Jahren als Führungskräfte erfolgreich in der Industrie tätig waren. PERiTAS ist immer vor Ort. Das heißt, der jeweilige Issue Manager übernimmt wie ein Lotse für die Dauer des Mandats operativ das Ruder, führt das Unternehmen durch schwierige Situationen und geht nach erfolgreichem Erreichen der vereinbarten Ziele wieder von Bord. Weitere Informationen zu PERiTAS finden Sie unter: www.peritas.de