Albrecht Tour Guide System mit Empfänger ATR 200 neu kombiniert für eine verbesserte Gruppenkommunikation

Albrecht bietet sein erfolgreiches Tourist Guide System ab sofort mit neuen Empfängern an, eine echte Alternative für eine perfekte Kommunikation per Audio-Funkübertragung bei Stadtführungen, Bustouren, Kreuzfahrten sowie Besichtigungen touristischer Sehenswürdigkeiten.

Dreieich / Lütjensee, im Mai 2017 – Mit dem Albrecht Tourist Guide System werden für Reiseveranstalter von Bus- und Gruppenreisen kleine und flexible Empfangsgeräte mit einem speziellen Sender angeboten, der sich besonders durch eine hohe Reichweite auszeichnet und selbst bei stärkeren Umgebungsgeräuschen eine glasklare Sprachübertragung sicherstellt. Das Albrecht Tourist Guide System besteht aus dem handlichen Sendegerät ATT 100 sowie den neuen Empfängern ATR 200. Bei dem kleinen und sehr leicht zu bedienenden ATR 200 können Reisende jetzt den eigenen Ohr-/Kopfhörer vom Smartphone oder Handy alternativ zum mitgelieferten Ohrhörer verwenden. Mit seinem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis steht die modulare Personenführungsanlage von Albrecht mit seiner ausgereiften Technik und langlebigen Verarbeitung für eine hohe Investitionssicherheit bei Touristikunternehmen und Reiseveranstaltern.

Bustouren, Kreuzfahrten und Gruppenreisen sind zu Recht beliebt, um andere Kulturen, Länder und deren Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Damit die Reisenden zu allen relevanten Themen auf angenehme und unkomplizierte Weise informiert werden können, bieten sich moderne Audiokommunikationssysteme besonders an. Albrecht Audio hat in den letzten Jahren eine Auswahl an Geräten auf den Markt gebracht, die inzwischen weltweit ihren Einsatz finden. Neu ist das Tourist Guide System ATR200, ein Personenführungssystem, welches für die unterschiedlichsten Einsatzszenarien weiter entwickelt wurde.

Klein, leicht und flexibel

Mit einem Gewicht von nur 43 Gramm und einer Größe vergleichbar mit einer Visitenkarte ist das neue Empfängermodul ATR 200 eines der kleinsten auf dem Markt. Dank mitgeliefertem Umhängeband kann es bequem um den Hals oder über die Schulter getragen werden. Alternativ kann der Empfänger mit Spezialclip auch direkt am Gürtel, dem Jackenrevers oder einer Umhängetasche befestigt werden. Die Reisenden können den mitgelieferten Außenohrhörer mit hygienischem Kunststoffgehäuse anschließen oder einen Ohr-/Kopfhörer vom eigenen Smartphone oder Handy über die Klinkenbuchse am Empfänger ATR 200 verwenden. Leistungsstark ist neben dem hohen Empfangsradius auch die Laufzeit von etwa zehn Stunden beim Sprachempfang. Die intuitive Bedienung mit nur drei Tasten und das gut lesbare große Display lassen beim Anwender keine Fragen aufkommen. Ein weiteres Plus: Dank 10 voreingestellter Kanäle können selbst mehrsprachige Gruppen gezielt in ihrer Sprache angesprochen werden, sodass die Teilnehmer nur die für sie gedachten Ansagen hören und sich nicht durch nicht für sie bestimmte Ansagen belästigt fühlen. Die Kanalcodierungen sorgen für ungestörten Empfang.

Leistungsstarker Sender

Das Sendegerät ATT 100 zeichnet sich ebenfalls durch eine geringe Größe (83 x 52 x 27 Millimeter – H x B x T) und niedriges Gewicht (150 Gramm) aus. Für den Reiseleiter ist der Sender somit während einer Stadtführung oder Kirchenbesichtigung sehr angenehm in der Handhabung. Dank Einsatz der PMR 446-Funktechnik erreicht der Sender trotz der kompakten Größe eine maximale Gesprächsdistanz von bis zu zwei Kilometern bei gleichzeitig sehr niedrigem Akkuverbrauch. Je nach gewählter Sendeleistung – geringe Distanz von rund 200 Metern oder hohe Reichweite bis zu zwei Kilometern – hält der Akku bis zu einem ganzen Tag. Im Dauereinsatz erreicht der Sender eine Betriebszeit von sechs Stunden. Ein Umschalten auf Standby ist dabei jederzeit möglich. Über das mitgelieferte Headset können neben der Sprachübertragung des Reiseleiters auch vorbereitete Beiträge wie ein Interview mit Landsleuten oder Originalkommentare von Experten rund um Kulturgüter über ein Smartphone oder einen MP3-Player eingespielt werden. So können abwechslungsreiche Informationen oder Beiträge für die Teilnehmer der Tour zusammengestellt werden, wobei der Reiseleiter auch mal die Chance hat zu pausieren.

Verfügbarkeit und Preise

Das Albrecht Tour Guide System ist ab sofort verfügbar. Das Sendegerät ATT 100 ist zum UVP von 89,- Euro, die neuen Empfänger ATR 200 als 2er-Set zum UVP von 129,90 Euro erhältlich. Ein Komplettset mit Sender inklusive Headset und zwölf Empfangsgeräten wird bereits ab einem UVP von 899,90 Euro angeboten, was für ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis im Vergleich zu anderen Systemen am Markt steht. Weitere Informationen, technische Daten und Details zum jeweiligen Lieferumfang der Sets sind unter https://www.alan-electronics.de/Produkte/tourist-guide-geraete.aspx zu finden.

 

###

Start Download der Pressemeldung als Word-Dokument: 1705_Albrecht_TourGuideSystem_Update

Start Download Bildauswahl ZIP-Datei: 1705_Bilder Albrecht ATR 200

###

Über Albrecht & Alan Electronics:

Albrecht ist eine Marke der Alan Electronics GmbH, einem führenden Hersteller von Kommunikationstechniken und Unterhaltungselektronik mit Standorten in Dreieich bei Frankfurt und in Lütjensee bei Hamburg. Zum Produktsortiment von ALBRECHT gehören die bekannten Funksprechgeräte für Freizeit und Beruf im Bereich PMR 446, CB- und Amateurfunk sowie die Personenkommunikationssysteme für verschiedenste Touristikbereiche.

Alan Electronics wurde 1989 gegründet und ist Teil der internationalen CTE-Firmengruppe mit Sitz in Italien. Sie umfasst derzeit 14 unabhängige Unternehmen weltweit und kann auf über 40 Jahre Erfahrung und technisches Wissen zurückgreifen. Speziell bei der Produktentwicklung ist daher die intensive Zusammenarbeit der Partner von großer Bedeutung. Weltweit sind die Produkte von Alan Electronics bekannt mit den Marken Albrecht, Albrecht Audio (Digital- und Internetradios, Bluetooth-Lautsprecher) und Midland (Funktechnik mit PMR 446, CB-Marine- und Amateurfunkgeräten, Bluetooth-Kommunikationssysteme für Motorrad- und Skifahrer sowie Action-Kameras mit Zubehör, Power-Banks und Audiozubehör).

Weitere Informationen unter www.alan-electronics.de.

Pressekontakt:
Alan Electronics GmbH
Christine Albrecht / Konstantina Koch
Tel.: +49 (0) 6103 / 9481-29
E-Mail: presse@alan-electronics.de

2017-07-06T11:57:03+00:00