booq eröffnet die Fahrradsaison

Lässig anders: Mit der Kuriertasche Nerve, black sind Radfahrer stilvoll unterwegs

Sierra Madre, USA, im April 2017 – Sie ist praktisch wie ein Rucksack und dabei elegant wie eine Tasche: Die querformatige Kuriertasche Nerve, black ist ein besonderer Alltagsbegleiter für kreative Profis – gerade, wenn sie mit dem Fahrrad unterwegs sind. Nicht nur auf dem Weg ins Büro, auch beim Frühlingsausflug oder auf dem Wochenendtrip beweist die Nerve ihre Stärken. Taschenhersteller booq vereint bei diesem Modell seine kalifornischen und deutschen Wurzeln: Der lässige Look der großformatigen Tasche erinnert an den individuellen Stil der Fahrradkuriere auf den Straßen von San Francisco und Los Angeles. Belastbare Materialien wie wasserabweisend beschichtetes Tarpaulin schützen den Inhalt – selbst wenn sich Frühling und Sommer eher typisch deutsch und nasskalt zeigen.

Wer mit dem Fahrrad ins Büro fährt, braucht eine unkomplizierte Transportlösung für Laptop & Co. Die großformatige Kuriertasche von booq lässt sich quer über dem Rücken tragen, abnehmbare Schulterpolster und ein Stabilisierungsgurt sorgen dabei für hohen Tragekomfort. Mit der magnetischen Schnalle am Schultergurt lässt sich die Länge sekundenschnell verändern, so kann die Tasche auch lässig auf der Hüfte getragen oder schnell abgesetzt werden.

In der Nerve, black lassen sich ein bis zu 15 Zoll großes MacBook Pro oder Laptop im entsprechenden Format sowie Akten, Dokumente und jede Menge Zubehör sicher und ordentlich verstauen. Wie bei allen Modellen von booq macht die detailliert gestaltete Innenausstattung Suchaktionen nach großen und kleineren Accessoires überflüssig. Die stabile Tasche bietet aber nicht nur reichlich Platz für hilfreiche Alltagsbegleiter, mit ihrem außergewöhnlichen Design und dem klassischen Schwarz ist sie auch optisch ein Highlight – ob im Business-Meeting oder im Café. Das hochwertige Ballistic Nylon der Außenhaut unterstreicht den edlen Stil, es ist zudem belastbar und langlebig. Die große Frontklappe ist aus festem Tarpaulin gearbeitet – ein Material, das wegen seiner Wetterfestigkeit für Outdoor-Ausrüstungen und in der Seefahrt eingesetzt wird.

Mit der großzügigen Nerve, black bringt das Taschenlabel kalifornisches Lebensgefühl auch auf deutsche Straßen. Wer lieber einen klassischen Rucksack trägt, findet bei booq eine umfangreiche Auswahl – von den limitierten Editionen des leichten Tagesrucksacks Daypack bis zum großformatigen Business-Klassiker Pack Pro.

Preise und Verfügbarkeit

Die Nerve, black gibt es im booq Onlineshop für 195 Euro inklusive MwSt. Passend zur Frühjahrssaison gewährt booq aktuell einen Rabatt von 10 % auf Messenger Bags.

Weitere Informationen sind unter folgendem Link zu finden:

https://booq.de/pages/messenger-bags

 

###

Start Download Pressemeldung als Word-Dokument: 1704_01_booq_Nerve

Bildauswahl zum Download: Bildauswahl booq

###

booq – Taschen für Creative Professionals
Das kalifornische Taschenlabel booq wurde 2002 von dem Deutschen Thorsten Trotzenberg gegründet. Mit Sitz in Sierra Madre, Kalifornien, und Husum, Schleswig-Holstein, bietet das Familienunternehmen eine breite Produktpalette an Taschen für Laptops, Tablets und Digitalkameras. Hochwertige Verarbeitung, optimaler Schutz des Inhalts, leichte Zugänglichkeit sowie kreatives Design zeichnen die booq-Taschen aus. Die verarbeiteten Komponenten und Materialien stammen von führenden, qualitätsorientierten Zulieferern aus aller Welt. Über die eingearbeitete Terralinq-ID-Nummer können verloren gegangene Taschen an ihren Besitzer zurückgegeben werden. Zu beziehen sind die booq-Taschen über Gravis und den booq Onlineshop, für Fachhändler über ComLine.

Weitere Informationen unter https://booq.de
Follow us on Twitter: http://twitter.com/booqeurope

Pressekontakt:
Andrea Weinholz
Profil Marketing
Plinganserstr. 59
81369 München
089/ 24 24 16 95
a.weinholz@profil-marketing.com

2017-04-18T16:15:21+00:00