Midland H360 und H180: Neue Action Kameras für 360-Grad-Rundumblick und 180-Grad-Weitwinkelpanoramen

Alan Electronics stellt zwei neue Modelle für fantastische Aufnahmen vor, die besonders beeindruckende Videoerlebnisse für die Zuschauer bieten.

Dreieich / Lütjensee, im März 2017 – Die neue Action Kamera Midland H360 ermöglicht Aufnahmen mit komplettem 360-Grad-Rundumblick und damit einem Perspektivwechsel in jede Richtung. Die zwei Linsen mit Weitwinkelobjektiv auf der Vorder- und Rückseite nehmen die ganze Umgebung auf. Ob als 2D, 3D oder Virtual Reality-Ansicht abgespielt, die Aufnahmen sind am Bildschirm oder über VR-Brille ein besonderes Erlebnis. Zum Abspielen und Teilen der Videos steht die kostenlose App „SYVR360“ für iOS und Android zur Verfügung. Eine flexible Stativhalterung ist im Lieferumfang der Midland H360 bereits enthalten. Das neue Modell Midland H180 bietet mit dem hochwertigen Weitwinkelobjektiv einen Aufnahmewinkel von 180 Grad. Die Aufnahmen zeigen damit größere Panoramen und landschaftliche Details als andere Full-HD-Action-Cams. Nach jedem Urlaub und jeder Tour sind somit spektakuläre Panorama-Videos zuhause erneut erlebbar. Komfort bietet auch hier die WiFi-Bedienung des Modells via Smartphone. Bei der Action Kamera Midland H180 wird zudem eine hilfreiche Fernbedienung für das Handgelenk mitgeliefert. Mit dieser werden beispielsweise Start und Ende jeder Aufnahme exakt gesteuert. Umfangreiches Zubehör wie das wasserdichte Kunststoffgehäuse und verschiedene Klebe- und Saugnapf-Halterungen sind im Lieferumfang der Midland H180 enthalten.

Beeindruckende Szenarien werden mit den neuen Midland Action Kameras in besonders weiten Aufnahmewinkeln festgehalten, nachhaltiger Eindruck und wiedererlebbare Erinnerungen inklusive. Dank der unterschiedlichsten Video- und Foto-Einstellungen sowie Befestigungsmöglichkeiten eignen sich die neuen Modelle H180 und H360 für diverse Einsätze bei Freizeitunternehmungen, Sport- sowie Outdoor-Aktivitäten.

Midland H360: Grandioser Rundumblick

Die neue Midland H360 filmt mit zwei Weitwinkelobjektiven das ganze Szenario rund um die Kamera. So wird ein kompletter 360-Grad-Rundumblick bei den Videoaufnahmen erreicht, ohne die Kamera zu einem Bewegungsablauf oder einer Aufnahme der Umgebung zu bewegen. Zum Beispiel wird bei einem Sprung eines Skate- oder Snowboarders der komplette Ablauf mit Anfahrt, Schwung sowie Sprung mit Landung aufgenommen und kann mit Blickwinkeländerungen des Zuschauers erlebt werden. Ebenso beeindruckend sind ruhigere Aufnahmen von Wandertouren: Bergwelten mit Hilfe des Stativs von einer Wiese aus gefilmt sind im 360-Grad-Blick ein besonderes Erlebnis. In der virtuellen Realität wirken alle Blickrichtungen von der Aufnahme aus den Bergen sehr beeindruckend. Bildüberschneidungen der Objektive rechnet die Kamera heraus und so wird für den Zuschauer am Bildschirm oder mit einer VR-Brille ein fast nahtloses Filmerlebnis mit Blick in alle Richtungen erreicht. Zum Abspielen und Teilen der Videos steht die kostenlose App „SYVR360“ für iOS und Android zur Verfügung. Mit ihr sind verschiedene Ansichten in 2D, 3D Kugelansicht sowie im beeindruckenden VR-Modus definierbar. Über die WiFi-Schnittstelle wird die Verbindung zur App auf dem Smartphone oder Tablet hergestellt. Die Midland H360 ist mit zwei 4,5 Megapixel-Sensoren ausgestattet und erstellt Full-HD-Videos bei 1080p und 30 Bildern in der Sekunde. Auf der Unterseite der kleinen 360-Grad-Action-Kamera ist ein Stativgewinde für diverse Halterungen angebracht. Im Lieferumfang ist eine kleine Stativhalterung enthalten, mit der direkt aus der Hand oder flexibel aufgestellt das zu filmende Szenario aufgenommen wird. Auf der Oberseite sind Einstellungen zu den Foto- und Videoaufnahmen über das LC-Display intuitiv vorzunehmen. Der SD-Kartenslot ermöglicht an der kleinen Kamera mit Abmessungen von 60 x 49,5 x 32,7 Millimetern und einem Gewicht von 104 Gramm (inklusive Batterie) eine Speichererweiterung bis zu 32 GB. Mit nur wenigen Handgriffen sind mit der neuen Midland H360 beeindruckende Aufnahmen mit 360-Grad-Rundumblick von Sportaktivitäten, Ausflügen aus der Natur oder der Geburtstagsparty eines Freundes erstellt, die den Zuschauern viel Freude und besondere Unterhaltung durch völlig neue Ansichten ermöglichen.

Midland H180: Klein, leicht und immer dabei

Die Midland H180 ist sehr intuitiv in der Handhabung und verfügt über ein optimales Preis-/ Leistungsverhältnis. Alle Einstellungen zu Funktionen wie Fotoserien, Zeitraffer, Videoschleife oder Selbstauslöser und Slow Motion Video lassen sich am hochaufgelösten LC-Display übersichtlich bedienen. Über die WiFi-Schnittstelle wird eine Verbindung zur App „SYMAX360“ für iOS und Android auf dem Smartphone oder Tablet hergestellt, um weitere Einstellungen wie die richtige Ausrichtung der Kamera vorzunehmen. Die Midland H180 hat einen 8 Megapixel-Sensor und ermöglicht Full-HD-Videos bei 1080p und 30 Bildern in der Sekunde. Optimierte Bildstabilisatoren sorgen zusätzlich für eine besonders hohe Filmqualität. Zum Schutz der Kamera, sowie für Aufnahmen im Regen oder Wasser, ist im Lieferumfang ein wasserdichtes Kunststoffgehäuse mit einer Dichtigkeit bis 30 Meter enthalten. Mit den geringen Abmessungen von 51 x 42 x 35 Millimetern und einem Gewicht von nur 84 Gramm, inklusive Batterie, ist die kleine 180-Grad-Full-HD-Action-Kamera ein perfekter Begleiter bei unterschiedlichsten sportlichen Aktivitäten sowie bei jedem Ausflug mit Freunden oder der Familie.

Preise und Verfügbarkeit

Die Action Kamera Midland H180 ist zu einem UVP von 149,- Euro jetzt im Fachhandel erhältlich. Zum UVP von 249,- Euro ist die neue Midland H360 ab sofort im Fachhandel zu bekommen.

###

Start Download Pressemeldung als Word-Dokument: 1703_01_Midland_H180_H360

Start Download Bildmaterial Midland H180 als Zip-Datei: 1702_01_Midland_H180

Start Download Bildmaterial Midland H360 als Zip-Datei: 1703_Bilder Midland H360

###

Über Midland & Alan Electronics:

Midland ist eine Marke der Alan Electronics GmbH, einem führenden Hersteller von Kommunikationstechniken und Unterhaltungselektronik mit Standorten in Dreieich bei Frankfurt und in Lütjensee bei Hamburg. Bei Midland gehört die Funktechnik mit PMR 446, CB-Funk sowie Marine- und Amateurfunkgeräten zum Kernsortiment und wird ergänzt durch moderne Bluetooth-Kommunikationssysteme für Motorrad- und Skifahrer sowie Action-Kameras mit verschiedenstem Zubehör. Das umfangreiche Portfolio wird mit leistungsstarken Powerbanks und Audiozubehör abgerundet. Die Marke Midland ist mit seinen Produkten vor allem insbesondere in Europa und USA bereits seit über 40 Jahren bekannt.

Alan Electronics wurde 1989 gegründet und ist Teil der internationalen CTE-Firmengruppe mit Sitz in Italien. Sie umfasst insgesamt 14 unabhängige Unternehmen weltweit und kann auf über 40 Jahre Erfahrung und technisches Wissen zurückgreifen. Speziell bei der Produktentwicklung ist daher die intensive Zusammenarbeit der Partner von großer Bedeutung. Weltweit sind die Produkte von Alan Electronics bekannt mit den Marken Albrecht (Funksprechgeräte für Freizeit und Beruf im Bereich PMR 446, CB- und Amateurfunk sowie Personenkommunikationssysteme für Touristikbereiche), Albrecht Audio (Digital DAB+ und Internetradios, Bluetooth-Lautsprecher) und Midland.

Weitere Informationen unter www.alan-electronics.de.

 

Pressekontakte:
Alan Electronics GmbH
Christine Albrecht / Konstantina Koch
Tel.: +49 (0) 6103 / 9481-29
E-Mail: presse@alan-electronics.de

2017-03-16T16:20:57+00:00