jumptomorrow geht mit Virtual Reality neue Wege

jumptomorrow geht mit Virtual Reality neue Wege

Die Österreichische Post AG und der Wiener Kommunikations- und Technologie-Spezialist jumptomorrow setzen einen neuen Meilenstein im Bereich Informations- und Imagevideo der Zukunft. Eine 4-minütige VR-Applikation in einer Kombination aus 360° Film mit 3D und räumlichem Motion Graphic Design zeigt beeindruckende neue Möglichkeiten in der emotionalen und inhaltlichen Vermittlung von Botschaften und schafft so eine völlig neue Form der Realität.

jumptomorrow_pm_wordpress_logo

Wien, 23. Februar 2017 – Mit der Eröffnung des „Center for digital Change“ im Juni 2016 hat jumptomorrow den Grundstein für die Entwicklung neuer, integrierter Geschäftsmodelle und Technologien gelegt. Im eigenen Future Lab wird, neben Future Retail, auch intensiv an neuen Virtual Reality Applikationen gearbeitet.

Neue Wege zu gehen ist für jumptomorrow nichts Neues. Thomas-Peter Fischer, CEO:“ Wir haben bereits im Jahr 2000 die erste 3D-Website entwickelt und waren noch vor Second life mit virtuellen online Environments umtriebig.“ Daraus entstanden ist das erste weltweite 3d-Online Casino für 888.com, einen der weltweit führenden Casinoanbieter im Internet. 

Ein neuer Meilenstein in der Nutzung von Virtual Reality

Gemeinsam mit der Post hat jumptomorrow nun auch im Bereich Virtual Reality neue Maßstäbe gesetzt und zeigt wie eine Produkt- und Servicepräsentation für Unternehmen in Zukunft aussehen wird. In einem 4-minütigen Film werden dem Betrachter bei einem virtuellen Rundgang durch eine Post-Filiale alle dort vorzufindenden Produkte und Serviceleistungen nähergebracht. Dabei verknüpfte jumptomorrow eine 360° Videoproduktion mit Motion Graphic Design und 3D Postproduction und erzeugt so ein völlig neues Markenerlebnis. „Durch die Zusammenführung eines 360° Videos mit 3D Elementen und Motion Graphic Design entsteht für den Betrachter eine zusätzliche Ebene die eine völlig neue Erlebnisdimension und Informationsvermittlung ermöglicht“, meinte Thomas-Peter Fischer. Das gesamte Projekt, angefangen vom ersten Outline über die inhaltliche Konzeption bis hin zum Dreh und die Post Production, wurde zur Gänze von jumptomorrow in nur drei Wochen umgesetzt.

Breite Kompetenz durch jahrelange Erfahrung

Bereits seit 12 Jahren hat jumptomorrow eine eigne 3D Division und kann auf eine große Bandbreite an interaktiven 3D Umsetzungen verweisen. Eines der herausragenden Projekte ist dabei die 360° Begehung des Garden of Eden, einem einzigartigen Smart Living Projekt mit high-end Residenzen am ehemaligen Gelände der Präsidentenvilla auf der Hohen Warte. Bei diesem Projekt hat jumptomorrow noch vor Baubeginn sowohl den Park wie auch die Wohnungen 3-dimensional aufgebaut und virtuell begehbar gemacht.

Im ‘Center for Digital Change‘ wird laufend an neuen VR-Anwendungs-applikationen gearbeitet und man kann bereits in naher Zukunft mit weiteren innovativen Lösungen rechnen. Neben der eigenen Showreel die eine Kombination aus Virtual- und Augmented Reality wird, arbeitet man an der Entwicklung spezifischer Retail VR-Omnichannel Anwendungen, die erstmals Anfang März auf der größten Retail Messe Europas, der EuroShop in Düsseldorf, vorgestellt werden.

###

Start Download Pressemeldung als Word-Dokument: 2017_02_jumptommorow

Start Download Bildmaterial: jumptomorrow_VR Retail.jpg

####

Über jumptomorrow

jumptomorrow ist eine international tätige Kreativagentur mit Sitz in Wien und fokussiert sich auf Branddevelopment, Omnichannel-Plattformen- und Softwareentwicklung. Das Unternehmen wurde 1995 als Design- und Branding Agentur gegründet und beschäftigt derzeit mehr als 20 Experten aus den Bereichen Design, Software-Development, Marketing und Vertrieb. Mit dem Fokus auf digital change & transformation verbindet jumptomorrow strategische Markenentwicklung mit Leading Edge-Technologien und entwickelt ganzheitliche Kommunikationslösungen und umfassende Businessapplikationen der nächsten Generation für nationale und internationale Kunden.

Weitere Informationen unter www.jumptomorrow.com bzw. unter www.jt-retailseries.com.

Unternehmenskontakt:
jumptomorrow GmbH
Universitätsring 12/15
1010 Wien
Tel.: +43 1 524 84 24
E-Mail: office@jumptomorrow.com

Agenturkontakt:
Profil Marketing
Arno Lücht
Tel.: +49 89 2424 1693
E-Mail: a.luecht@profil-marketing.com

 

2017-02-23T15:49:03+00:00